Znojmo und historisches Zentrum

Die Stadt Znojmo ist ein städtisches Naturschutzgebiet und bietet ihren Besuchern einen Blick auf viele historische Denkmäler, von denen einige in der Liste der Kulturdenkmäler in der Tschechischen Republik aufgeführt sind.

Schloss Znojmo - ursprünglich ein gotisches Schloss, das sich über dem Gránický-Tal und dem Stausee Znojmo erhebt und einen atemberaubenden Blick auf die Umgebung bietet. Im 18. Jahrhundert wurde die Burg zu einem Barockschloss umgebaut und war in der Přemyslidenzeit von grundlegender historischer Bedeutung. Teil des Schlosskomplexes ist auch eine Rotunde der heiligen Katharina.

Rotunde der hl. Katharina - romanisches Gebäude aus der Zeit um die Wende vom 11. zum 12. Jahrhundert, das einen Blick auf die Wandgemälde von 1134 bietet, die den Ruf der Familie Plemyslid bei Fürsten und Königen darstellen. Gemälde sind in der gesamten romanischen Kunst Europas einzigartig, da sie sich auf die staatliche Ideologie konzentrieren.

Rathaus - Der Rathaus-Turm dominiert die ganze Stadt und ist eines der wichtigsten gotischen Gebäude in der Tschechischen Republik. Auf seinem Höhepunkt ist auch mit einer Galerie ausgestattet, von der aus Sie die gesamte Stadt und bei guter Sicht auch die österreichischen Alpen sehen können. Der Turm ist das ganze Jahr über für Besucher geöffnet.

St. Nicholas Church - ursprünglich eine romanische Kirche, die dem St. Nicholas, dem Schutzpatron der Kaufleute und Kaufleute, gewidmet war. Die Kirche vereint den Einfluss von Gotik und Barock, und neben der atemberaubenden Kanzel in Form eines Globus finden Sie hier eine neugotische Orgel oder eine freigelegte Leiche des luxemburgischen Kaisers Sigismund.

Znojmo Underground - ist eines der größten Labyrinthe in Mitteleuropa. Ihre Länge wird auf etwa 27 km geschätzt und erstreckt sich über vier Stockwerke unterhalb des historischen Stadtzentrums. Die ursprüngliche Funktion bestand darin, landwirtschaftliche Produkte zu erhalten, und war später ein wesentlicher Bestandteil des Festungssystems. Sie können zwischen verschiedenen Routen wählen, einschließlich Adrenalin oder für Kinder.

 

Podyjí Nationalpark

Der Podyjí-Nationalpark hat den Status des einzigen Nationalparks in Südmähren. Es erstreckt sich über 63 Quadratkilometer entlang des Flusses Dyje, der durch das Tal zwischen Znojmo und Vranov nad Dyjí fließt. Der Park bietet unzählige Stunden zu Fuß oder mit dem Fahrrad auf vielen Wander- und Radwegen. Hier finden Sie üppige Flora und Fauna sowie wunderschöne romantische Ausblicke, die zu jeder Jahreszeit ihren Reiz haben. Dazu gehören sicherlich Šobes u Hnánic, wo Sie auch eine köstliche Weinprobe genießen können, Kraví hora, von dem aus Sie den schönsten Blick auf die gesamte historische Stadt Znojmo haben, King's See bietet wieder ein riesiges Tal mit fließendem Fluss Thaya oder Seasfield Stone wo der Schriftsteller Charles Sealsfield inspiriert war und gerne meditierte.

 

(Rad) Tourismus

Eine der beliebtesten Aktivitäten im Allgemeinen ist das Radfahren, das in der Umgebung von Znojmo in Form verschiedener Radwege reichlich vorhanden ist.

Zu den besten gehört die Route Znojmo - Vrbovec - Dyjákovičky bis zum österreichischen Pulkautal. Die Route hat mehrere Haltestellen, von denen die erste das Dorf Vrbovec bietet, das 7 km von Znojmo entfernt liegt. Durch dieses größte Weindorf des Landkreises erreichen Sie das kleine Schloss Lampelberg an der tschechisch-österreichischen Grenze direkt durch die Weinberge, die die besten Aussichten über die Landschaft bieten. Ein weiterer Halt ist sicherlich erwähnenswert die Kirche von Sv. Vitus in Dyjákovičky. In diesem Dorf gibt es auch einen weit verbreiteten Radweg namens Moravian Wine Trail, auf dem Sie von malerischen Kellern und weitläufigen Weinbergen verzaubert werden, über die Sie direkt zum österreichischen Pulkautau gelangen. In Alberndorf und Hadres können Sie eine romantische Weinkellergasse mit dem Natura-Vogelgebiet im Norden bewundern. Diese Gebiete unserer Nachbarn gelten als die schönsten. Wenn Sie Rotweine lieben, sollten Sie unbedingt das Dorf Haugsdorf verpassen, das für diese Weine bekannt ist. In diesem Becken befindet sich auch das bekannte Dorf Mailberg, das Ihnen den Buchberg mit der maltesischen Burg oder der Kirche St. Kunigunda aus dem 15. Jahrhundert bietet. Sie können Ihre Reise in einem der ältesten Marktdörfer des Tals, Seefeld - Kadolz und Pernersdorf, beenden.

 

Kontaktinformationen

Hotel Bermuda ***
Mariánské náměstí 10
CZ 669 02 Znojmo
+420 515 223 869
+420 777 662 569
info@hotelbermuda.cz
HotelBermudaZnojmo

 

Rechnungsdaten

GOBINO s.r.o.
Mariánské náměstí 10
CZ 669 02 Znojmo

 

ID:12345678
MwSt. Nr:CZ12345678
BÚ: 4211167386/6800

 

Opening hours

Rezeption und restaurant
Mo-So: 07:00 - 22:00
check-in bis 24:00

 

Bier Kneipe
So-Do: 09:00 - 24:00
Fr-Sa: 09:00 - 02:00